FALLSTUDIEN

Die Luxusmotoryacht Seahorse verbessert Sicherheit mit 6:1 MOB-Flaschenzugsystem

Geschäftssparte: Handelsschifffahrt, Bergung

Ort:  Monaco, Frankreich

Projektbeschreibung:

M/Y Seahorse ist eine 52 m (171') Custom- und Luxusmotoryacht, die in Ameles in Holland in der Makkum Werft gebaut wurde. Sie hieß zuvor Tigre d’Or und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 14 Knoten erreichen sowie 11 Gäste und 13 Crewmitglieder aufnehmen. Terence Disdale arbeitete am beeindruckenden Außen- und Innendesign der Yacht.

Das Harken Industrial Zugangsschienen-System ist auf der Motoryacht bereits montiert. M/Y Seahorse benötigte jedoch ein geeignetes MOB-Bergungssystem (Man Overboard), das in die vorhandenen Systeme integriert werden musste.

Es wurde ein leichtes und vielseitiges System benötigt, das an einer Hubschrauberschlinge befestigt werden konnte und gleichzeitig mit Edelstahlkarabinern am Zugangsschienen-System verankert ist.

Es musste außerdem sicher, zuverlässig, einfach durch verschieden starke Crewmitglieder zu bedienen sein und über eine relevante Zertifizierung verfügen, um die Bestimmungen (EN 13157 Maschinenrichtlinie) und Best Practice zu erfüllen.

Das Ergebnis würde sicherstellen, dass der Mann über Bord einfach aus dem Rescue Tender oder aus dem Wasser gehoben und in Sicherheit gebracht werden kann.

Verwendete Lösung/Ausrüstung:

Der Lösung ist die reibungsarme Harken Industrial™ 6:1-Flaschenzug (Produktnummer 443.2141.6M).

Harken Industrial hat ein solides Ansehen für das Design und Fertigung von hochwertigen Lastumschlagsystemen und entschied sich für den 6:1-Flaschenzug, da er leicht, kompakt, einfach zu warten und gleichzeitig leistungsstark ist.

Dieser Flaschenzug hat eine Bruchlast von 1700 kg (17 kN / 3821,7 lb) und eine maximale Nennlast von 170 kg (1,7 kN / 375 lb) – basierend auf dem Sicherheitsfaktor 10 für das Heben von Personen. Er ist gemäß der Maschinenrichtlinie zertifiziert und verfügt über eine Konformitätserklärung.

Da M/Y Seahorse bereits über montierte, EN795:2012-zertifizierte Zugangsschienen-Systeme verfügte, war der MOB-Flaschenzug besonders einfach zu befestigen und zu bedienen und übertraf die erforderlichen Spezifikationen.

Ein Seilbeutel von Harken Industrial wird auch mitgeliefert, damit der Kit bei Nichtverwendung und beim Transit aus dem Weg verstaut werden kann.

Kundenreferenz:

„Der Harken Industrial 6:1-Flaschenzug, verbunden mit dem Access Rail auf der M/Y Seahorse gewährleistet, dass wir in einem Notfall einen Mann über Bord sicher und einfach retten können. Die Ausrüstung passt nahtlos zu unserer vorhandenen Ausrüstung, ist leicht, stark und vielseitig. Insgesamt sind wir mit dem MOB-Bergungssystem sehr zufrieden und der von Harken Industrial angebotene Service war ausgezeichnet.“

Matt Cowpe, Kapitän, M/Y Seahorse.

Zusammenfassung:

Harken Industrial 6:1 Flaschenzugsysteme sind eine populäre Wahl für Boote und Motoryachten in der Schifffahrtsbranche, wenn Crews praktische und effektive MOB-Ausrüstungen benötigen.

Dies bestätigt die Stärke, Qualität und Zuverlässigkeit dieser Produkte, die auf das umfangreiche Wissen von Harken und mehr als 50 Jahre Erfahrung im Segelsport aufbauen. Diese Erfahrung wurde in den industriellen Markt übersetzt, damit Produkte leicht, effizient, sicher, zuverlässig und einfach zu bedienen sind.

Artikel-Nr.: 443.2141.9M