Ozeankabelblöcke

Ozeankabelblöcke

Harken Industrial Ozeankabelblöcke werden auf Forschungsschiffen verwendet, um Datenkabel und über Bord geschleppte Ausrüstung sicher zu führen. Bisher verwendeten Offshore-Forschungsschiffe große, schwere Blöcke, um Glasfaserforschungskabel zu verlegen. Diese unhandlichen Blöcke müssen von mehreren Technikern in Position gebracht werden, wodurch die Kabel beschädigt werden können. Harken konstruierte jedoch einen alternativen Block aus superleichten, extrem hochfesten Werkstoffen. Der Block kann nun von einem einzelnen Bediener gehandhabt werden. Durch das verringerte Blockgewicht kann der Block auf das Kabel ausgerichtet werden. Der Rollendurchmesser nimmt den großen Biegeradius des Kabels auf, während die Kehle ausreichend breit ist, um die Kabelklemmen durchzulassen. Der Ozeankabelblock wird von den Ozeanographie-Abteilungen des Woods Hole Oceanographic Institute, der University of Rhode Island (USA) und der University of Alaska – Fairbanks sowie von vielen anderen Forschungsorganisationen verwendet.

Weitere Informationen
Handelsschifffahrt

FALLSTUDIEN

Siehe Harken Industrial Lösungen für verschiedenste Anwendungen

Weiterlesen

PRODUKT UNTERSTÜTZUNG

Handbücher, CAD-Zeichnungen und Produktzertifizierungen

Weiterlesen